bekra startseite mineraldeo

BEKRA Mineral Deo

Wichtige Tipps gegen Fußgeruch

Schweißfüße ein verbreitetes Problem

BEKRA Fußgeruch stop

Fußgeruch ist ein häufiges Problem. Vorbeugend helfen Hausmittel und antibakterielle Fußsprays, die die Schweißproduktion gezielt verhindern.

BEKRA Fußgeruch Stop kann Fußgeruch vermeiden

Wer beim Abendessen eingeladen ist und dort die Schuhe ausziehen muss ist schnell verlegen. Das liegt am vermehrten Fußschweiß: Käsefüße sind keine Seltenheit.

Beim Schwitzen wird hauptsächlich Kochsalz ausgeschieden. Der unangenehme Geruch entsteht dann, wenn Bakterien, die bereits auf der Haut sind, dazukommen. Diese zersetzen den Schweiß und produzieren dabei verschiedene Fettsäuren, unter anderem Buttersäure mit ihrem penetrant stechenden Geruch.

Wer Fußgeruch hat sollte Plastikschuhe und synthetische Socken vermeiden. Morgendliche Fußbäder und dünne Einlegesohlen aus Leder sind ratsam. Deosprays für die Füße, so die Münchner Hautärztin Dr. Marion Moers-Carpi in der Apothekenumschau, können die Schweißproduktion gezielt verhindern.